neuer job

Walker verlässt Kareth zum Saisonende

Schnell reagiert hat die Abteilungsführung des Fußball-Landesligisten ASV Burglengenfeld um Günter Schleicher und Florian Hofer, nachdem Torwarttrainer Christian Zitzl seinen Wechsel zum SC Katzdorf ab der kommenden Saison bekanntgegeben hatte. Mit Philipp Walker (40) konnte „ein absoluter Fachmann für diesen Posten“ gewonnen werden, wie es in einer Pressemitteilung des Vereins heißt.

 

Philipp „Phil“ Walker verstärkt ab der Saison 2020/2021 also das Burglengenfelder Trainerteam um Rainer Summerer und Harald Frankl. Der 40-Jährige bringt viel Erfahrung mit, so arbeitet er bereits seit 15 Jahren erfolgreich als Torwarttrainer. Walker war bei namhaften Vereinen der Region tätig, beim TSV Kareth-Lappersdorf, dem FC Amberg, dem SC Katzdorf, der SpVgg Ramspau sowie dem SV Donaustauf. Mit Letzterem feierte er voriges Jahr seinen bislang größten Erfolg, den Aufstieg in die Bayernliga. Seine Kenntnisse vertieft hat er als Hospitant bei den Bundesligisten RB Leipzig und TSG 1899 Hoffenheim. Stillstand gibt es für Walker nicht: Fast täglich ist er in Sachen Torwarttraining unterwegs.

Auf Kareths Höhen verbrachte Walker die meiste Zeit. Bereits seit 2013 ist er beim TSV im Jugend- und später auch Herrenbereich als Torwarttrainer aktiv. Bald heißt es für Walker Abschiednehmen von seinen „kleinen“ und „großen“ Lehrlingen. Für ihn ist es an der Zeit, eine Art Tapetenwechsel zu vollziehen. Begleitet mit Demut vor dem Abschied, freut er sich gleichzeiitg auf die neue Herausforderung, wie der neue Mann beim ASV im Gespräch mit FuPa deutlich werden lässt. Walker will mithelfen, dass auch künftig höherklassiger Fußball in Burglengenfeld zu sehen sein wird. „Nach sieben spannenden und erfolgreichen Jahren beim TSV Kareth-Lappersdorf wollte ich einfach etwas neues machen. Das Angebot vom ASV und die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam Summerer/Frankl sowie der sportlichen Leitung um Florian Hofer haben mich gleich von Beginn an sehr interessiert und somit habe ich mich dafür entschieden“, sagt er.

Walker betreibt seit 2011 eine eigene Torwartschule „Keep it!“ und ist als Referent für den Bayerischen Fußballverband tätig. Sein Motto lautet „Gemeinsam einfach besser werden“. Das will er auch beim ASV Burglengenfeld umsetzen.

TSV Kareth Lappersdorf e.v.

Am Sportzentrum 1
93138 Lappersdorf

Telefon: 0941 86517
E-MAil: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!